Schulranking
Startseite

Das Schulranking 2017

In der Stadt Bremen werden zur Zeit von insgesamt 26 Gymnasien und gymnasialen Oberstufen die Kandidaten für Preise mit den jeweils höchsten Punktzahlen an die Stiftung gemeldet.

Die Karl-Nix-Stiftung hat in den Jahren seit Beginn der Preisverleihungen die Häufigkeit der Preisträger aus verschiedenen Gymnasien notiert und jeweils für den besten Bremer Abiturienten und die beste Bremer Abiturientin dem Gymnasium drei Punkte vergeben, für die zweitbesten Abschlüsse jeweils zwei Punkte und für alle folgenden Plätze einen Punkt.

Schulranking

Detailliertes Ranking

Schule 1988-
2016
Punkte 2017 gesamt Platz
Altes Gymnasium 49 3 52 1
Hermann-Böse-Gymnasium  43 - 43 2
Ökumenisches Gymnasium 42 1 43 3
Kippenberg Gymnasium 34 - 34 4
Schulzentrum Walle 31 - 31 5
Gymnasium Horn 26 1 27 6
Erwachsenenschule 23 - 23 7
Alexander-von-Humboldt-Gymnasium 21 2 23 8
Waldorfschule 22 - 22 9
Schulzentrum Kurt-Schumacher-Allee 18 - 18 10
Gymnasium Vegesack 16 2 18 -
Schulzentrum Bördestraße 16 - 16 -
Gymnasium Hamburger Straße 11 2 13 -
Schulzentrum Sek. II Rübekamp 11 - 11 -
Schulzentrum Holter Feld 8 - 8 -
Schulzentrum Huckelriede 8 - 8 -
Gymnasium St.-Johannis-Schule 5 3 8 -
Gymnasium Obervieland 6 - 6 -
Gesamtschuloberstufe Leibnizplatz 5 - 5 -
Oberschule Findorff 5 - 5 -
Gesamtschule Bremen-Ost 3 - 3 -
Alwin-Lonke-Straße 2 - 2 -
Freie Evangelische Bekenntnisschule 2 - 2 -
Oberschule an der Egge 0 2 2 -
Schulzentrum Utbremen 1 - 1 -
Berufliches Gymnasium für Technik 1 - 1 -
Oberschule Rockwinkel 1 - 1 -