Die Preisträger 2013
Stiftung

Die Preisträger 2013

Nachfolgend veröffentlichen wir die jeweils aktuelle Liste der Preisträger, ihren Ausbildungsort und die Punktzahl.

ABITUR

weiblich

1. Rebecca Hadank-Rauch Altes Gymnasium 881
2. Wiebke Winter Gymnasium Vegesack 872
3. Katharina Jacob Freie Waldorfschule Bremen 870
3. Svenja Reich Freie Waldorfschule Bremen 870

Sofern Sie Fragen zu früheren Preisverleihungen und Preisträgern haben, wenden Sie sich bitte an die Stiftung. Die Zahl der jährlichen Preisträger richtet sich einmal nach dem jährlich verfügbaren Ertrag des Stiftungsvermögens, zum anderen nach den Punktzahlen der Abitur-Prüfungen bzw. den Prüfungen in der Handels- und Handwerkskammer. Bei gleicher oder fast gleicher Punktzahl werden Preise auch geteilt. Es werden ausschließlich Preisträger berücksichtigt, die in der Stadt Bremen ihre Ausbildung abgeschlossen haben.


männlich

1. Michael Rothgang Oberschule Findorff 879
2. Marco Bräunig Erwachsenenschule Bremen 876
2. Simon Pühn Gesamtschule Bremen-Ost 876

HANDELSKAMMER ABSCHLüSSE

Realschule weiblich

1. Christine Neuendorf BWU-Bildungszentrum Wirtschaft im Unterwesergebiet e.V.  

Realschule männlich

1. Sven Schreiber Mondelez Deutschland Production GmbH & Co. KG  

Hauptschule weiblich

1. Sandra Blendermann Berufbildungdwerk Bremen GmbH  

Hauptschule männlich

1. Daniel Wiegand INTERSEROH Jade-Stahl GmbH  

HANDWERKSKAMMER ABSCHLüSSE

Realschule weiblich

1. Sarah Weikardt inab Ausbildungs- und Beschäftigungs GmbH  
2. Nina Borkenhagen Landbäckerei Tönjes OHG  
3. Katrin Gehrking Konditorei Knigge  

Realschule männlich

1. Alexander Bohn Elektro-Strohschein GmbH  

Hauptschule weiblich

1. Christine Meyer Berufsbildungswerk Bremen GmbH  

Hauptschule männlich

1. Nassim Yahya Bikes & Wheels, Matthias Langstädtler

>> Hier können Sie die Gewinner 2012 anschauen.
>> Hier können Sie die Gewinner 2011 anschauen.
>> Hier können Sie die Gewinner 2010 anschauen.