Die Preistraeger 2012
Stiftung

Die Preisträger 2012

Nachfolgend veröffentlichen wir die jeweils aktuelle Liste der Preisträger, ihren Ausbildungsort und die Punktzahl.

ABITUR

weiblich

1. Isabel Jahnke Altes Gymnasium 817
2. Anne Sophie Ortmanns Hermann-Böse-Gymnasium 817
3. Zeinab Tarraf Gesamtschule Bremen-Ost 813
Sonderpreis: Neele Piepjohn EWS/Externenprüfung 825

Sofern Sie Fragen zu früheren Preisverleihungen und Preisträgern haben, wenden Sie sich bitte an die Stiftung. Die Zahl der jährlichen Preisträger richtet sich einmal nach dem jährlich verfügbaren Ertrag des Stiftungsvermögens, zum anderen nach den Punktzahlen der Abitur-Prüfungen bzw. den Prüfungen in der Handels- und Handwerkskammer. Bei gleicher oder fast gleicher Punktzahl werden Preise auch geteilt. Es werden ausschließlich Preisträger berücksichtigt, die in der Stadt Bremen ihre Ausbildung abgeschlossen haben.


männlich

1. Kenneth Stiller Gymnasium Vegesack 819
2. Konstantin Offer Ökumenisches Gymnasium 811
3. Vladimir Diring Altes Gymnasium 802

HANDELSKAMMER ABSCHLüSSE

Realschule weiblich

1. Manuela Fink Akademie Überlingen  

Realschule männlich

1. Harm Müller Siemens AG SPE Technische Bildung  

Hauptschule weiblich

1. Cathrin Jennifer Bartols Akademie Überlingen  
2. Bianca Maiworm Akademie Überlingen  

Hauptschule männlich

1. Sebastian Schröder BWU-Bildungswerk der Wirtschaft Unterweser e.V.  

HANDWERKSKAMMER ABSCHLüSSE

Realschule weiblich

1. Irene Neumann Studio Banck GmbH & Co.KG  

Realschule männlich

1. Florian Spiller Grollander Bäcker  
2. Marc Manzl Adam Haustechnik GmbH  
3. Jens Rogge Tangemann Elektrotechnik GmbH  

Hauptschule weiblich

1. Olga Hergert real,-SB-Warenhaus GmbH  

Hauptschule männlich

1. Yannik Opladen Wilhelm Lippold Sonderwerkzeugbau mach. Bearbeitung GmbH & Co.KG

>> Hier können Sie die Gewinner 2011 anschauen.
>> Hier können Sie die Gewinner 2010 anschauen.